am Dom

Mit dem heutigen Bild, das ich auf der Domplattform in Köln im letzten Herbst geschossen habe, setze ich meine kleine Serie über Menschen am Rand der Gesellschaft fort.
Bei der Aufnahme blickte ich nicht durch den Sucher, sondern ich hatte die Kamera in der rechten Hand, die ich seitlich am Körper einfach hängen liess. Ich kannte den Bildausschnitt nicht genau, sondern hielt die Kamera einfach ungefähr in Richtung des Motivs und drückte ab mehrere Male ab, während ich vorbei ging.
Bei der Bildverarbeitung habe ich das Bild in schwarz/weiss konvertiert, indem ich für den Hintergrund (Wolken) und den Vordergrund verschiedene Filter verwendete.
09.11.2013
D700 – AF NIKKOR 28mm f/2.8 D
ISO 200 – f/5 – 1/125s

Domplattform Köln

Domplattform Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s