Shooting with available light

Nur mit dem vorhandenen Licht (in der Fachsprache „available light“ genannt) zu fotografieren, kann eine Herausforderung sein, wenn nicht viel Licht da ist. Aber es gibt auch die Möglichkeit, eine ganz besondere Stimmung zu schaffen.
Hier sitzt Lauren Crist auf der Lehne meiner Wohnzimmercouch und als Lichtqulle diente eine Leselampe. Diese war voll aufgedreht und gegen die weisse Wand gerichtet, um das Licht möglichst weich zu verteilen. 🙂
Da ich mit möglichst kleiner Empfindlichkeit arbeiten wollte, war die Blende am Objektiv fast ganz geöffnet, und wegen der langen Verschlusszeit musste ich mit dem Stativ arbeiten. Dass auch das Model stillhalten musste, versteht sich von selbst. 😉
10.12.2017
D800 – AF-S NIKKOR 85mm f/1.4G
ISO 100 – f/2.8 – 1/20s – -1.00eV

Lauren Crist

Lauren Crist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s